INTERNATIONALE MTB BUNDESLIGA IN GEDERN

May 14, 2018

 

 


Die international hochrangig besetzten Bundesliga-Wettkämpfe Cross-Country sind auch für die Fahrer des Freiburger Pilsner Merida Teams besonders reizvoll. Bei den Junioren starteten Ben Grupp aus Reudern und Jakob Niemeyer aus Offenburg, in der Gruppe der U 23 und Elite gingen Florian Reichle aus Warmbronn und Luca Girke aus Grafenberg in Gedern auf die anspruchsvolle Strecke.
Überzeugend war die Leistung des Florian Reichle, der Durchhaltevermögen auf den sieben Runden bewies und als 15. Die Ziellinie überquerte. „Ich habe einen guten Tag erwischt“, freute sich der 19-Jährige über diese Top-Platzierung. Sein Teamkamerad Luca Girke erkämpfte sich den 26. Rang, war damit aber nicht ganz zufrieden. „Am Anfang lief es gut, dann aber hatte ich keinen Druck mehr“, so der 18-Jährige in seinem ersten Jahr in der U 23.
Erfreulicher Siebter wurde bei den Junioren U 19 der 18-jährige Jakob Niemeyer, dessen Vorbereitung wegen der Abiturprüfungen aber nicht optimal waren. „Ich bin sehr zufrieden mit meinem Rennen, vor allem, weil ich einige Tage zuvor wegen einer Mandelentzündung wenig trainieren konnte.“ Ben Grupp, sammelte seine ersten UCI-Punkte durch das Erreichen des neunten Ranges ein. Beim Nachwuchsfahrer lief es bis zur vierten von sieben Runden optimal, dann aber verlor er drei Plätze. „Ich konnte dennoch einen Top 10-Platz ins Ziel retten und bin daher hoch zufrieden“, so der 16-Jährige in seinem ersten U19 Jahr. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

TEAMPRÄSENTATION 2018

March 18, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

October 7, 2019

Please reload

Archiv