96015-bike-guard-curv-1-247x300.png

EUROPAMEISTERSCHAFT GRAZ

Mit großen Erwartungen starteten die beiden Breitnauer Buddys Heiko Hog und Simon Gutmann in das Rennen. Die Quali lief für beide nicht optimal, auf der anspruchsvollen Strecke erkämpften sich Heiko die 27 und Simon die 25 beste Zeit. Im Achtelfinale war Simon gleich im zweiten Heat, ihm glückte ein klasse Start und bis kurz vor dem Ziel auf Position zwei hinter Daniel Federspiel liegend, entschied er sich an einem der letzten Hindernisse falsch und vergab so den in greifbarer Nähe liegenden Einzug ins Viertelfinale . In Heikos Achtelfinale lief es nicht besser, in einem sehr schweren Heat schaffte er es leider nicht sich durch zusetzten. 

Empfohlen
Aktuelle Einträge