CROSS-COUNTRY OLYMPIC IN VERONA

February 25, 2019

 

 


Während sich einige Mountainbiker noch in der Planungsphase zur neuen Saison befinden oder sich in Trainingslager vorbereiten, hat Ben Grupp vom Freiburger Pilsner Merida Team bereits seine Wettkampfsaison eröffnet. Der 17-Jährige aus Unterensingen bestritt in Verona/Italien das als C2-Rennen ausgeschriebene Cross-Country Olympic und wurde bei den Junioren nach 1:07 Stunde schließlich als 22. Finisher bei rund 100 Teilnehmern gelistet. „Ich hatte mit Rang elf einen guten Startplatz und konnte diesen auf den ersten beiden Runden halten“, berichtete Grupp, der danach aber noch elf starke Fahrer passieren lassen musste. Dennoch war der Junior mehr als zufrieden, wurde er mit seinem Resultat bei starker Konkurrenz doch bester deutscher Teilnehmer. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

TEAMPRÄSENTATION 2018

March 18, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

October 7, 2019

Please reload

Archiv