BIKE FESTIVAL GARDA TRENTINO

May 7, 2019

 

 

 

 

Riva del Garda – schon der Name zergeht beim Sprechen auf der Zunge. Riva del Garda ist aber nicht nur eine wunderbar-italienische Kleinstadt am nördlichen Rand des Gardasees, sondern jährlich auch Anziehungspunkt für Tausende Radsportinteressierte. Zum einen wegen der großen Bike-Messe, zum anderen wegen des attraktiven Sportprogramms. Vom Freiburger Pilsner Merida Team nahmen die Elite-Fahrer Simon Gutmann (23) und Marius Kottal (28) aus Breitnau die siebenstündige Fahrt auf sich, um zum zweiten Mal am Kurzmarathon teilzunehmen. Und das mit großem Erfolg. Unter den knapp 250 Teilnehmern, die die 28,63 Kilometer lange Strecke mit 702 Höhenmetern auf sich nahmen, verteidigte Simon seinen im Vorjahr errungenen dritten Platz. Und dies, obwohl er in einer steinigen Passage stürzte und wertvolle Zeit verlor. „Es lief aber ganz gut und hat richtig Spaß gemacht, in dieser schönen Region Rennen zu fahren.“ Marius war wie sein Bruder sowohl auf den scharfen Anstiegen als auch auf den Trails mit nassen und damit schwierigen Steingeröllabfahrten souverän und belegte am Ende Platz zehn. Im Zielsprint einer Vierergruppe führend, musste er noch zwei Fahrer vorbeiziehen lassen. „Ich hatte schon am Vortag ein gutes Gefühl“, freute sich der „Senior“ des Breitnauer Rennstalls.

Ich bin Freiburger Merida Bikes Deutschland KMC Chain Europe B.V. Michelin Xenofit B&W bike cases and bags SR Suntour Inc. BrakeForceOne SRAM MTB Radsporttechnik Müller Fahrrad Glaser Harald Sapim NV Wolfi´s Bike Shop Redvil Olaf Huebner Northwave Reverse Components BTG - Badische Treuhand Gesellschaft iPoint-systems Druck & Medien Berenbold Vodafone Greissl GmbH FamilienFerien Freiburg Raumausstattung Lickert Eiscafe Hinterzarten Optik Sörgel Ski-Zunft Breitnau RSV Hochschwarzwald e.V. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

TEAMPRÄSENTATION 2018

March 18, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

October 7, 2019

Please reload

Archiv