ALBGOLD JUNIORS CUP ERNEUTER SIEG IM ZWEITEN LAUF

May 11, 2019

 

 

 


Die Tour nach Böbingen im Ostalbkreis hat sich für Marvin Sonntag gelohnt. Der U17-Nachwuchsfahrer des Freiburger Pilsner Merida Teams sicherte sich beim zweiten von insgesamt sechs Rennen um den Alb Gold Juniors-Cup den Tagessieg und durfte damit zum zweiten Mal ganz oben aufs Treppchen klettern. Sieben Runden hatten die jungen Biker zu absolvieren auf einem Kurs, der durch den anhaltenden Regen matschig und anspruchsvoll war. Der Pliezhausener setzte sich mit vier weiteren Fahrern zunächst ab, konnte dann mit einem Zwischensprint in der dritten Runde seine schärfsten Konkurrenten abhängen und baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus, sodass er am Ende einen souveränen Sieg feiern konnte. „Ich hatte gute Beine und das Gefühl während des Rennens war optimal. Zudem hat es richtig Spaß gemacht“, freute sich Marvin Sonntag, dass sein Anspruch und die Wirklichkeit zusammengepasst hatten. 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlen

TEAMPRÄSENTATION 2018

March 18, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

October 7, 2019

Please reload

Archiv