96015-bike-guard-curv-1-247x300.png

DEUTSCHE E-BIKE MARATHON MEISTERSCHAFT IN DAUN Happy über Platz 8




Die Frage, ob Mountainbike-Rennen mit elektrisch unterstützten Bikes „richtiger Sport“ sind, kann seit Samstag mit einem dicken Ja mit Ausrufezeichen beantwortet werden. Bei der erstmals ausgetragenen Deutschen Meisterschaft im Marathon für E-Bikes waren sich die Fahrer und die zahlreichen Offiziellen des Bundes deutscher Radfahrer (BDR) einig, in Daun/Vulkaneifel einen herausragenden und zugleich spannenden Wettkampf erlebt zu haben. „Das war einfach großartig“, sagte Marius Kottal vom B&W bike.cases Merida Team, der sich im klasse Feld der Mountainbiker zu behaupten wusste. Nach 38 Kilometern und 900 Höhenmetern belegte der 29-jährige Breitnauer mit seinem Merida eOne Forty den ausgezeichneten achten Rang und erreichte damit sein Ziel, unter die Top Ten zu kommen. „Im Vorfeld zu meinem ersten Rennen mit E-Unterstützung war ich ein bisschen skeptisch. Aber es hat auf dieser anspruchsvollen Strecke mit vielen tollen Trails richtig Spaß gemacht, sich mit dieser starken Konkurrenz zu messen“, freute sich Marius.

Empfohlen
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
96500-bike-box-II-1-247x300.png
96600-bikecaseII-side-1-247x300.png
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon