96015-bike-guard-curv-1-247x300.png

LANDES-KADER LEISTUNGSÜBERPRÜFUNG


EIN SIEG UND ZWEIMAL PLATZ DREI

Da die Entwicklung der Corona-Pandemie noch längerfristig unvorhersehbar ist und man aktuell nicht mit Sicherheit sagen kann, welche MTB-Wettkämpfe in diesem Jahr tatsächlich noch stattfinden werden, hat sich der Landeskader Baden-Württemberg dazu entschlossen, für die Saison 2021 frühzeitig eine Leistungsüberprüfung für die Kader-Sportler und -innen und diejenigen, die es werden wollen, anzubieten. Mit dabei vom B&W bike.cases Merida Team waren die U17-Fahrer Marvin Sonntag, Finja Faller, Jakob Geigle und der U19-Junior Paul Geigle. Alle vier waren hochmotiviert und überglücklich, sich endlich mal wieder unter Wettkampfbedingungen mit der gleichaltrigen Landes-Konkurrenz zu messen – und das gleich mit großem Erfolg. Marvin dominierte die gesamte Baden-Württemberger U17 und konnte stolz das oberste Treppchen erklimmen. Finja, in ihrem ersten U17-Jahr, bestritt ein souveränes Rennen und wurde mit dem super dritten Platz belohnt. Auch Paul im ersten Jahr in der U19 hat in der neuen Kategorie der Junioren eine prima Vorstellung geboten und erreichte ebenfalls Platz drei. Jakob hatte leider keinen so glücklichen Tag erwischt, er musste das Rennen wegen eines Defekts vorzeitig beenden.

Empfohlen
Aktuelle Einträge