96015-bike-guard-curv-1-247x300.png

UEC EUROPEAN CHAMPIONSHIPS IN MONTE TAMARO RACE DAY






Für die Breitnauer Heiko Hog und Simon Gutmann vom B&W bike.cases Merida Team war leider in Monte Tamaro beim Eliminator Sprint schnell Schluss. Beide waren sich einig, "die Strecke hat mega Spaß gemacht und das Rennfeeling war richtig klasse." Und sie ergänzten noch: "Es war ein schönes Gefühl wieder einmal die Nationalfarben bei einer Europameisterschaft zu präsentieren und all die vielen hochkarätigen europäischen Sprintkollegen zu treffen. Nach den letzten Etappenrennen hat uns einfach die alte Spritzigkeit gefehlt, da müssen wir dringend daran arbeiten." Am Ende fahren sie nach der Europameisterschaft aus Monte Tamaro mit Platz 18 und 19 nach Hause.

Empfohlen
Aktuelle Einträge